Erny Wewer

8/10/2018

Kulturmetropole Prag

schon ab 965 €

Prag - eine Stadt zwischen gestern und heute, die sich gleichbleibend starker Beliebtheit erfreut. Prag ist eine Stadt, in der sich viele Jahrhunderte verewigt haben: die goldene Stadt. Die Bomben des Zweiten Weltkrieges verschonten ihre Türme und Mauern, doch die ältere Vergangenheit hat ihre Narben hinterlassen: Glaubensstreit, Kriege und Plünderungen. Immer wieder aber stieg Prag wie ein Phönix aus der Asche und schaffte in der Neuzeit den Aufstieg zur europäischen Kulturmetropole.

 

 

Reise Bestellen

Prag - eine Stadt zwischen gestern und heute, die sich gleichbleibend starker Beliebtheit erfreut. Prag ist eine Stadt, in der sich viele Jahrhunderte verewigt haben: die goldene Stadt. Die Bomben des Zweiten Weltkrieges verschonten ihre Türme und Mauern, doch die ältere Vergangenheit hat ihre Narben hinterlassen: Glaubensstreit, Kriege und Plünderungen. Immer wieder aber stieg Prag wie ein Phönix aus der Asche und schaffte in der Neuzeit den Aufstieg zur europäischen Kulturmetropole.

 

Montag, den 8. Oktober 2018                      Luxemburg - Prag

Abfahrt morgens gegen 6.30 Uhr. Die Fahrt geht über Kaiserslautern, Heilbronn, Nürnberg, Pilsen nach Prag. Pausen unterwegs. Am späten Nachmittag Ankunft in Prag. Einweisung ins 4**** Hotel Pyramida in Prag. Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage in der Nähe des Prager Schlosses und verfügt über Rollstuhl zugängliche Zimmer mit Safe, Minibar, Dusche, WC, Haartrockner, Telefon, Fernseher mit Satellit, Entspannungszentrum mit Schwimmbad, Sauna, Massage, Fitnesscenter und Solarium. Zimmerservice gibt es von 6.30 bis 23 Uhr, ein Souvenirladen befindet sich ebenfalls im Hotel. Die Areale von Prager Burg, Loreta, Strahover Kloster und Kleinseite sind zu Fuß gut erreichbar.

Spaziergang (ca. 20 Minuten) Hradschin (Prager Burg). Anschließend Abendessen in der Stadt. Nach dem Abendessen geführter Spaziergang durch die Nerudas Gasse zur berühmten Karlsbrücke. Nach dem Spaziergang Rückfahrt zum Hotel mit der Straßenbahn.

Übernachtung im Hotel.

 

Dienstag, den 9. Oktober 2018                     Prag

Nach dem Frühstück, um 9:00 Uhr Stadtführung von Prag mit dem Thema Luxemburger in Böhmen. Heute sehen Sie die Schönheiten der Prager Altstadt mit Ihren verwinkelten Gassen, dem Gemeindehaus, dem Krönungsweg, dem Altstädter Ringplatz mit Rathausturm und Astronomischer Uhr, dem Wenzelsplatz, der St Nikolaus Kirche, der St. Maria vor Tein Kirche. Anschließend Zeit zum Mittagessen. Am Nachmittag steht die Führung durch das jüdische Viertel Josefov auf dem Programm. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Restaurant Peklo. Übernachtung im Hotel.

 

Mittwoch, den 10. Oktober 2018                  Prag - Koneprusy - Karlstein - Prag

Nach dem Frühstück beginnen Sie den Tag mit der Besichtigung der Tropfsteinhöhlen von Koneprusy. Anschließend Fahrt nach Karlstein mit Besichtigung der Burg Karlstein inklusive der Kapelle des Heiligen Kreuzes. Mittagspause. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen in Prag zur freien Verfügung. Abendessen in einem guten Restaurant im Zentrum. Anschließend genießen Sie im Schwarzen Theater eine der berühmten Aufführungen. Übernachtung im Hotel.

 

Donnerstag, den 11. Oktober 2018              Prag

steht ein Besuch in Strahov, einer der wertvollsten und besterhaltenen historischen Bücherei auf dem Programm. Anschließend Besichtigung des Prager Loreto, eine Barockperle und bedeutender Wallfahrtsort. Mittagspause. Am Nachmittag sehen Sie Schloss Troja, die schönste römische Prunkvilla nördlich der Alpen. Am späten Nachmittag freier Aufenthalt in Prag. Den Tag schließen Sie bei einem Folklore Abend inklusive Essen und Getränke ab. Übernachtung im Hotel

 

Freitag, den 12. Oktober 2018                     Prag - Signalfestival

Nach dem Frühstück beginnen Sie den Tag mit der Besichtigung der Prager Burg (Hradschin), Hirschgraben, alter Königsgarten und südliche Burggärten. Mittagspause. Am Nachmittag Besichtigung des Wallensteinpalasts mit Garten. Am späten Nachmittag freier Aufenthalt in der Stadt.

Am Abend Moldaulichterfahrt mit Buffet, wo Sie sich die Stadt dann vom Schiff aus ansehen können. Nach der Schifffahrt geht es zum Signalfestival. Das historische Zentrum der tschechischen Hauptstadt verwandelt sich in ein herbstliches Gesamtkunstwerk aus Licht und Schatten mit dem Motto: "Entdecken Sie Prag in neuem Licht!" Übernachtung im Hotel.

 

Samstag, den 13. Oktober 2018                    Prag - Luxemburg

Nach dem Frühstück Antritt der Heimreise. Pausen unterwegs.

Die Preise verstehen sich pro Person und begreifen:

Zubringerdienst, Reise im modernen 4-Sterne Reisebus, alle Straßengebühren, eine Reise- und Gepäckversicherung, Aufenthalt, d.h. 5 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Pyramida 4**** Landeskategorie, 3x Abendessen in der Stadt, 1x Folklore Abend inklusive Essen und Getränke, 1x Lichterfahrt auf der Moldau mit Buffet, 1x Spaziergang Hradschin, 1x Spaziergang Prag bei Nacht, 1x Stadtführung Krönungsweg, 1x Führung jüdisches Viertel Josefo inkl. Eintritt jüdisches Museum, 1x Führung Tropfsteinhöhle inkl. Eintritt, 1x Führung Burg Karlstein inkl. Eintritt, 1x Eintritt Schwarzes Theater, 1x Führung inkl. Eintritt Strahov Bibliothek, 1x Führung inkl. Eintritt Prager Loreto,

1x Führung inkl. Eintritt Troja, 1x Stadtführung Prager Burg inkl. Eintritt, Fahrkarten Straßen- und U-Bahn.

Frühbucherrabatt bis 31.05.2018: 20,00 € pro Person

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

ICH STIMME ZU Weitere Infos

Home